Aktuelle Situation SARS-CoV-2

Zahl der akut Infizierten steigt auf 23

Celle (lkc). Die Zahl der akut mit den Corona-Virus infizierten Personen liegt seit heute bei 23. Insgesamt gab es in den vergangenen 24 Stunden 11 neu Infizierte. 9 davon sind alleine in einem einzigen Personenumfeld positiv getestet worden. Insgesamt haben sich jetzt 16 Personen alleine in diesem Umfeld angesteckt. „Der Fall macht deutlich, dass Vorsicht und Abstandhalten auch im persönlichen Umfeld geboten ist. Das Virus unterscheidet nicht zwischen Bekannten und Fremden", sagte Landrat Klaus Wiswe, mit Blick auf die aktuelle Entwicklung. Es werden weiterhin drei Personen im AKH behandelt, eine davon auf der Intensivstation.

Hier gibt es eine Übersicht über die Regionen. Die Zahl außerhalb der Klammer gibt die Zahl der insgesamt infizierten Personen, die in der Klammer die derzeit akut erkrankten Personen an.

Zahlen:
Stadt Celle: 161 (22)
SG Wathlingen: 12 (1)
Winsen: 9 (0)
SG Flotwedel: 15 (0)
Südheide: 7 (0)
Bergen: 15 (0)
Lohheide: 2 (0)
Hambühren: 20 (0)
Eschede: 2 (0)
SG Lachendorf: 10 (0)
Wietze: 2 (0)
Faßberg: 2 (0)

Derzeit sind 85 Menschen in Quarantäne.

Der Landkreis weist zudem eindringlich darauf hin, dass sowohl im Urlaubsland die vor Ort geltenden Regelungen und im Anschluss die niedersächsischen Regelungen für Ein- und Rückreisende beachtetet werden müssen, als auch bei privaten Veranstaltungen und Zusammenkünften dringend darauf zu achten ist, dass die bekannten Hygienemaßnahmen eingehalten werden. Wichtig ist außerdem auch weiterhin, dass der Mindestabstand von 1,5 Metern zu Personen, die nicht dem eigenen Hausstand angehören, eingehalten wird.