Archivierte Berichte

Hier finden Sie ausschließlich archivierte Berichte aus unserer Rubrik "Aktuelles" / "amtl. Bekanntmachungen" - aktuelle Satzungen z.B. finden Sie auf der Seite Ortsrecht

Vom Maibaum zu den Flößern

Was eine Woche vorher bei Schneeregen und einstelligen Temperaturen noch niemand glauben wollte, trat doch pünktlich zum 1. Mai ein - wunderbares Frühlingswetter. Und so konnte um 10.30 Uhr unter den Augen vieler Zuschauer und zu den Klängen des Fanfarenzugs Meißendorf der Winser Maibaum hochgezogen werden.

Wie jedes Jahr wurde das wieder durch die Dachdeckerei von der Kammer erledigt, die den Baum seit vielen Jahren über den Winter bei sich einlagert und im Frühjahr aufarbeitet, das alles unentgeltlich inklusive Auf- und Abbau aus Verbundenheit zum Ort. Dafür auch an dieser Stelle einmal ein herzliches Dankeschön für dieses Engagement, das auch für die Arbeit von Frau Lecht aus Walle gilt, die seit vielen Jahren unseren Maibaumkranz bindet, der von Frühjahr bis Herbst als ein echter Blickfang weithin sichtbar unseren Marktplatz schmückt.

Nach der kurzen Zeremonie auf dem Marktplatz kamen viele der Zuschauer auch mit zur Bindestelle des Floßes, um den Flößern ihr Ruder (acht Meter lang und ziemlich schwer) zu übergeben und somit das Floß vollständig ausgerüstet zu verabschieden.

Vielen Dank an alle, die mit angepackt und mit mir das Ruder durch den Ort getragen haben. Auch hier hat uns der Fanfarenzug Meißendorf begleitet und der "Prozession" einen schönen Rahmen gegeben.

Mit Freibier und Musik wurden die vielen Zuschauer an der Bindestelle gut unterhalten, bevor das Floß nach einer kurzen plattdeutschen Andacht, die von Pastor Kühne abgehalten und vom Winser Posaunenchor begleitet wurde, verabschiedet und auf seine fünftägige Reise geschickt wurde.

Es hat mal wieder Spaß gemacht, mit so vielen Vereinen, Institutionen und Ehrenamtlichen gemeinsam ein Fest zu organisieren. Herzlichen Dank allen Beteiligten für ihre Arbeit.  

Fotos von der Veranstaltung haben wir, wie immer, in unserer Interner LinkFotogalerie für Sie veröffentlicht. 

Dirk Oelmann
Bürgermeister