Archivierte Berichte

Hier finden Sie ausschließlich archivierte Berichte aus unserer Rubrik "Aktuelles" / "amtl. Bekanntmachungen" - aktuelle Satzungen z.B. finden Sie auf der Seite Ortsrecht

Der Internationale Frauentag Winsen (Aller)

Der Internationale Frauentag – auch Weltfrauentag genannt – wird inzwischen stets am 8. März gefeiert und ist für Frauen auf der ganzen Welt ein wichtiges Datum. In einigen Ländern ist er sogar gesetzlicher Feiertag.

"Heraus mit dem Frauenwahlrecht!" war die Hauptforderung der "Mütter" des Internationalen Frauentags. Auch wenn diese Zielsetzung inzwischen erreicht wurde, so ist die Gleichstellung der Geschlechter dennoch weder in Deutschland noch im Rest der Welt eine Realität. Der Internationale Frauentag hat seine Wichtigkeit daher nicht verloren und wird weiterhin jährlich begangen. Frauen auf der ganzen Welt machen am 8. März mit Veranstaltungen, Feiern und Demonstrationen auf noch immer nicht verwirklichte Frauenrechte aufmerksam.

So auch in Winsen (Aller):

Im Grooden Hus trafen sich 50 Frauen zum gemeinsamen Austausch und anschließendem Kinonachmittag. Marianne Sägebrecht, Annette Frier und Miriam Stein überzeugten durch ihre Frauenpower in dem Film „Omamamia“

Die Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen Gertrud Reimchen und die Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde Winsen (Aller) Karin Hoy freuten sich über den regen Zuspruch und stellten den versammelten Frauen Marita Menger vom Familien– und Seniorenservicebüro vor, die über ihre Arbeit berichtete.