Archivierte Berichte

Hier finden Sie ausschließlich archivierte Berichte aus unserer Rubrik "Aktuelles" / "amtl. Bekanntmachungen" - aktuelle Satzungen z.B. finden Sie auf der Seite Ortsrecht

Bürgerbus Winsen auch 2015 erfolgreich

Der Verein Bürgerbus Winsen (Aller) konnte das Jahr 2015 wieder erfolgreich abschließen. Mit dem inzwischen 3. rot-weißen Fahrzeug wurden 61 377 km zurückgelegt und dabei 4 785 Personen befördert. Das ist nach 2013 die zweithöchste Zahl. Seit Beginn des Fahrdienstes am 1.11.2004 sind 46 505 Menschen mobil gemacht worden, 3,5mal die Bevölkerung des Ortes.

Von den sechs Außenorten wurden aus und nach Meißendorf 1 742 Personen befördert, das sind 36 % der Gesamtzahl der Fahrgäste. Aber auch Menschen aus Walle und Thören haben den Bus häufig genutzt.

Das Fahrerteam aus drei Frauen und 13 Männern hat den Bus pünktlich und zuverlässig gefahren. Dabei bedienen die Meisten zwei Mal im Monat eine der Vier-Stunden-Schichten. Weitere Fahrerinnen und Fahrer werden gern ins team aufgenommen – es ist eine sehr angenehme, ehrenamtliche Arbeit, die immer wieder von den Fahrgästen gelobt und anerkannt wird. Als Dank gab es für Fahrer und Vorstand zusammen mit den Partnern im November ein großes Essen.

Der Verein mit augenblicklich 85 Mitgliedern wird wie ein kleiner Betrieb geführt. Das betriebswirtschaftliche Ergebnis für 2015 ist sehr gut, denn der Bus wird aus eigenen Mitteln unterhalten. Nur die Anschaffung erfolgt durch Subventionen des Landes, des Kreises und der Gemeinde. Die Fahrgeldeinnahmen, die Werbung am Bus, die Vereinsbeiträge und die vielen Spenden haben dafür gesorgt, dass eine gute Rücklage für Reparaturen geschaffen werden konnte. Für die finanzielle Unterstützung sei allen Beteiligten gedankt !

In 88 Vorstandssitzungen und 12 Mitgliederversammlungen seit Vereinsgründung wurde die Organisation des Bürgerbusses beraten und beschlossen – hier arbeitet ein gutes Team für die dörfliche Gemeinschaft. Und es zeigt sich einmal mehr: Das Ehrenamt macht Spaß und lohnt sich !