Archivierte Berichte

Hier finden Sie ausschließlich archivierte Berichte aus unserer Rubrik "Aktuelles" / "amtl. Bekanntmachungen" - aktuelle Satzungen z.B. finden Sie auf der Seite Ortsrecht

Asylbewerber und Winser feiern das Ende des Ramadan

Vom 17.Juni bis zum 17. Juli hielten sich die in Winsen lebenden Muslime an die Vorschriften Ramadan: von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang darf weder gegessen noch getrunken oder geraucht werden.

Umso üppiger fällt das Fest zum Ende des Ramadan aus. Am Samstag, den 18. Juli, hatten muslimische Asylbewerber in ihre Unterkunft an der Bannetzer Straße zum großen Fastenbrechen eingeladen.

Mehr als 50 Personen feierten mit einem fantastischen Büffet zusammengestellt aus regionalen und internationalen Spezialitäten aus verschiedenen Ländern und Regionen zusammengestellt von den Gastgebern und den Gästen, vielen Gesprächen, Musik von der sudanesischen Gruppe S.P. zu der ausgiebig getanzt wurde und einem gemeinsamen Gebet mit dem Imam Mustafa Amca aus Wathlingen das Ende der Fastenzeit.