Der Winser Museumshof

Der Winser Museumshof am Brauckmanns Kerkstieg stellt eine für die südliche Lüneburger Heide typische bäuerliche Hofanlage dar. Das Freilichtmuseum besteht aus insgesamt sechs historischen, Gebäuden aus dem Zeitraum zwischen dem 17. und dem 20. Jahrhundert : dem Bauernhaus, dem Wagenschauer, einem Treppenspeicher, einem Backhaus, der Heuscheune und einem Schweinestall.

Das Veranstaltungsgebäude „Dat groode Hus“, ein Kutschenhaus, die Gaststätte „Kalandhof“ und weitere Nebengebäude komplettieren als „Neubauten“ die Hofanlage.

Ausführliche Informationen zum Winser Museumshof und den verschiedenen Gebäuden, sowie den Öffnungszeiten finden Sie auf den Seiten des Winser Heimatvereins e.V.