Wirtschaft

In der Gemeinde Winsen (Aller) sind derzeit mehr als 1.200 Gewerbebetriebe angemeldet, etwa 2.000 Beschäftigungsverhältnisse bestehen – die meisten in der Dienstleistungsbranche.
Viele der großen Unternehmen haben sich in den ausgewiesenen Gewerbegebieten in den Ortsteilen Winsen (Aller), Südwinsen, Thören und Walle angesiedelt. Aber auch in Misch- und Wohngebieten sind etliche Gewerbetreibende ansässig.

Bedeutend für den Kernort Winsen ist der durch Einzelhandel, Dienstleistungsgewerbe und Gastronomie geprägte Ortskern. Der Gewerbeverein Winsen (Aller) e.V., dem fast 100 Mitglieder angehören, führt regelmäßig Veranstaltungen durch, um die Attraktivität der Gemeinde als Einkaufsort positiv zu beeinflussen.

Die Hauptaufgaben der Wirtschaftsförderung in Winsen (Aller) sind die Bestandspflege und die Gewerbeansiedlung. Derzeit bereitet die Verwaltung die Ausweisung neuer Gewerbeflächen vor, die in den kommenden Jahren vermarktet werden können.

Die Wirtschaftsförderung der Gemeinde Winsen (Aller) unterstützt Sie in folgenden Bereichen:

  • Informationen zum Wirtschaftsstandort Winsen (Aller)
  • Betreuung Ihres Ansiedlungsprozesses
  • Beratung bei der Standortsuche
  • Unterstützung bei der Suche nach Gewerbeflächen und -immobilien
  • Fördermittelberatung
  • Informationen zum Baurecht
  • Unterstützung bei Genehmigungsverfahren
  • Netzwerke und Kontakte

Nachhaltiges Ziel der Gemeinde Winsen (Aller) ist die Unterstützung von Existenzgründungswilligen durch eine kostenlose Gründungsberatung. In einem Orientierungsgespräch erteilt die Wirtschaftsförderung Auskünfte zum Wirtschaftsstandort Winsen (Aller), zu Fördermöglichkeiten und versteht sich als Vermittler innerhalb der Verwaltung.

Für weiterführenden Beratungsbedarf werden entsprechende Einrichtungen und Institutionen empfohlen.

Links:

Kredite

  • KfW - Bank
    Klassische Fremdkapitalfinanzierung und Produkte zur besseren Eigenkapitalausstattung für mittelständische Unternehmen und Existenzgründer bietet die KfW Mittelstandsbank.KfW – Bank. 
  • Gründerkredit StartGeld
  • MikroSTARTer
    Mit dieser Förderung unterstützen das Land Niedersachsen und die NBank Gründungen und Unternehmensnachfolgen insbesondere von Kleinstgründer/innen in Niedersachsen. Sie sichert Existenzen und schafft bzw. erhält und sichert dauerhafte Arbeits- und Ausbildungsplätze. Nachhaltige Gründungen aus der Arbeitslosigkeit bzw. Nichterwerbstätigkeit werden als ein möglicher Zugang zur Beschäftigung aufgezeigt. Zugleich kann die geringe Bonität von Kleinstgründern bei der Fremdkapitalvergabe bei Kreditinstituten erhöht werden.

EU – Förderperiode 2014-2020
Allgemeine Informationen, Richtlinien und verschiedene Präsentationen finden Sie auf der Homepage des Amtes für regionale Entwicklung Lüneburg (ARL). Da die Abwicklung fast aller Förderprogramme über die NBank stattfindet, verweisen wir auf deren umfangreichen Internetauftritt. Dort werden alle Programme in einer Kurzinformation erläutert.  Eine Übersicht über alle Förderprogramme des Bundes, der Länder und der Europäischen Union erhalten Sie beim Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie.

Zurzeit verfügt die Gemeinde Winsen (Aller) über keine freien Gewerbegrundstücke. Informationen zu bebauten bzw. noch unerschlossenen Gewerbegebieten sowie über die Strukturdaten der Gemeinde Winsen (Aller) erhalten Sie bei KomSIS

Der Gewerbevereins Winsen (Aller) e. V. versteht sich als Interessenvertretung für seine Mitglieder. Zu diesen zählen derzeit etwa 100 Gewerbetreibende aus den Bereichen Handwerk, Dienstleistung, Gastronomie und Handel. Die Attraktivität des Einkaufsortes Winsen (Aller) soll durch gemeinsame Aktionen und Veranstaltungen erhöht und somit die wirtschaftliche Entwicklung positiv beeinflusst werden. Jährlich wiederkehrende Aktionen sind beispielsweise der Verkaufsoffene Sonntag am 2. Sonntag im Juni und der Weihnachtsmarkt rund um die Kirche.

Die enge Zusammenarbeit mit der Gemeindeverwaltung und der regelmäßige Kontakt zu den Entscheidungsträgern der Region ermöglicht dem Verein und seinen Mitgliedern eine aktive Mitgestaltung.

Artikel

(DG) Borken/Südwinsen. Die Nachfragebündelung in Südwinsen ist seit dem 22.06.2019 offiziell beendet. Alle bei Deutsche Glasfaser eingegangenen...

Weiterlesen
Wappen der Gemeinde Winsen (Aller)

Wie beurteilen die ortsansässigen Unternehmen den Wirtschaftsstandort Winsen (Aller)? Wie zufrieden sind sie mit der Gemeindeverwaltung? Wie gut sind...

Weiterlesen
Wappen der Gemeinde Winsen (Aller)

Der Bundeswirtschaftsminister hat eine Gründungsoffensive vorgestellt.

Weiterlesen