Formulare

Antrag auf Anschluss an das öffentliche Abwassernetz

  PDF-Datei herunterladen


Zustimmung Veröffentlichung Alterjubilare

  PDF-Datei herunterladen


Zustimmung Veröffentlichung Ehejubiläen

  PDF-Datei herunterladen


Die Ehrenamtskarte (E-Karte) ist ein Zeichen des Dankes und der Anerkennung für langjähriges und intensives bürgerschaftliches Engagement. Unabhängig von ihrem Wohnort erhalten ihre Inhaberin­nen und Inhaber aufgrund einer Vereinbarung zwischen dem Land Niedersachsen und seinen Städten und Gemeinden in ganz Niedersachsen vergünstigten Eintritt in viele öffentliche und private Einrich­tungen und zu Veranstaltungen unterschiedlicher Art.

Mit der Vergabe der Ehrenamtskarten möchte der Landkreis Celle und die Gemeinde Winsen (Aller) bei den zahlreichen Bürgerinnen und Bürgern mit mehr als bloßen Worten ein herzliches „Dankeschön“ für die Zeit und Kraft sagen, die sie dem Allgemeinwohl in vielfältiger Weise zur Verfügung stellen.

Die Ehrenamtskarte kann derjenige erhalten, der sich mindestens fünf Stunden pro Woche, seit mindestens drei Jahren, ohne Aufwandsentschädigung, in einer Organisation im Kreisgebiet Celle ehrenamtlich engagiert und zum Zeitpunkt der Antragsstellung mindestens 18 Jahre alt ist.

Der/die Bewerber/in kann das Antragsformular bei der Gemeinde Winsen (Aller) erhalten oder sich hier das Formular herunterladen. Das ausgefüllte Antragsformular ist durch die Organisation, für die der/die Bewerber/in das Eh­renamt ausübt, zu bestätigen. Das Antragsformular ist bei der Gemeinde Winsen (Aller) wieder einzureichen.

Inhaber/-innen der Ehrenamtskarte können in ganz Niedersachsen eine Reihe von attraktiven Vergünstigungen in Anspruch nehmen. Dazu gehören kulturelle und sportliche Veranstaltungen, ebenso wie Museen, Schwimmbäder und andere Freizeiteinrichtungen. Die Liste der aktuellen Vergünstigungen ist beim Landkreis Celle im Landratsbüro oder im Internet unter www.freiwilligenserver.de erhältlich.

  PDF-Datei herunterladen


Anmeldung zur Hundesteuer
  PDF-Datei herunterladen


Hundesteuer - Abmeldung

  PDF-Datei herunterladen


Hunderegister Niedersachsen

Das Niedersächsische Gesetz über das Halten von Hunden (NHundG) trat zum 01. Juli 2011 in Kraft. Die Neufassung beinhaltet u.a. die Verpflichtungen zum Abschluss einer Haftpflichtversicherung für einen gehaltenen Hund sowie zur Kennzeichnung mittels Transponders, für die keine Übergangsregelungen galten.

Für die Registrierung des Hundes im Hunderegister Niedersachsen und für das Sachkundeerfordernis war eine Übergangszeit von zwei Jahren vorgesehen. Neben dem Nachweis der Sachkunde zum Halten eines Hundes muss ab dem 01.07.2013 nach § 6 NHundG jeder Hundehalter sein Tier registrieren.

Wer am 01.07.2013 einen Hund hält, der älter als sechs Monate ist, ist zur Registrierung verpflichtet. Das Register soll der Identifizierung eines Hundes, der Ermittlung der Hundehalterin oder des Hundehalters und der Gewinnung von Erkenntnissen über die Gefährlichkeit von Hunden in Abhängigkeit von Rasse, Geschlecht und Alter dienen.

Für die Registrierung wird eine einmalige Gebühr erhoben. Für eine Online-Registrierung werden Kosten in Höhe von 17,26 € inkl. MwSt. anfallen. Eine telefonische bzw. schriftliche Anmeldung kostet 27,97 € inkl. MwSt. Schriftlich oder telefonisch übermittelte Daten verursachen einen höheren Bearbeitungsaufwand und sind daher teurer.

Die Registrierung kann unter www.hunderegister-nds.de erfolgen; sie ist auch telefonisch unter 0441/390 10 400 möglich. Das Formular für eine schriftliche Anmeldung finden Sie auf der Seite des Hunderegisters Niedersachsen unter Download oder untenstehend.

  PDF-Datei herunterladen


Suchen Sie für Ihr Unternehmen neue Mitarbeiter? Oder sind Sie vielleicht selbst auf der Suche nach einem neuen Arbeitsplatz? Die Gemeinde Winsen (Aller) bietet ab sofort eine kostenlose Jobbörse an!

Wenn Sie also einen freien Arbeitsplatz in Ihrer Firma haben, leiten Sie doch bitte Ihr Stellenangebot an uns weiter. In der Eingangshalle des Rathauses werden die Angebote dann veröffentlicht.

Stellengesuche können wir leider nicht entgegen nehmen. Aber vielleicht ist ja ein Jobangebot direkt auf Sie zugeschnitten! Also kommen Sie doch einfach ins Rathaus und informieren Sie sich!

Haben Sie Fragen zu unserer Jobbörse? 
Wenden Sie sich bitte an:

Frau Heißenbüttel 
Tel.: 05143 / 9888 - 44 
E-Mail: mona.heissenbuettel(at)winsen-aller.de

  PDF-Datei herunterladen


Anzeige nach § 2 NGastG 

  PDF-Datei herunterladen


Benutzen Sie bitte dieses Formular, um Ihre Gebühren bequem per Lastschriftverfahren zu bezahlen.

Vordruck für:

  • Grundsteuer
  • Gewerbesteuer
  • Hundesteuer
  • Zweitwohnungssteuer
  • Kindergartengebühren / Essensgeld
  • Vergnügungssteuer
  • Straßenreinigungsgebühren
  PDF-Datei herunterladen


Antrag auf Investitionszuschuss für Vereine

  PDF-Datei herunterladen


Antrag auf Betriebskostenzuschuss für Verein

  PDF-Datei herunterladen


Mit der Einführung des Bundesmeldegesetzes zum 01.11.2015 ist jeder Wohnungsgeber/ jede Wohnungsgeberin oder eine von ihm / ihr beauftragten Person verpflichtet, bei einer An- oder Abmeldung mitzuwirken.

Wenn Sie eine neue Wohnung beziehen, benötigen Sie eine Bestätigung Ihrer Wohnungsgeberin/Ihres Wohnungsgebers über den Einzug. Diese müssen Sie der zuständigen Stelle bei jeder Anmeldung vorlegen.

Wohnungsgeberin/Wohnungsgeber ist in der Regel die Eigentümerin oder der Eigentümer der Wohnung. Es kann aber ebenso die von der Eigentümerin/ von dem Eigentümer beauftragte Hausverwaltung oder, wenn Sie zur Untermiete wohnen, auch die Hauptmieterin/der Hauptmieter der Wohnung sein.

Die Wohnungsgeberbestätigung muss folgende Angaben enthalten:

  • Name und Anschrift der Wohnungsgeberin/des Wohnungsgebers
  • Name und Anschrift der Eigentümerin/des Eigentümers (falls dieser nicht selbst Wohnungsgeberin/Wohnungsgeber ist)
  • Anschrift der Wohnung
  • Namen aller Personen, die die Wohnung beziehen und damit meldepflichtig sind
  • Datum des Einzugs
  PDF-Datei herunterladen


Externer Anbieter - Formularserver des Bürger- und Unternehmensservice Niedersachsen
Der Anbieter dieses Formularservers ist das Niedersächsische Ministerium für Inneres und Sport.